SWR3 Kurzmeldungen

SWR3 Kurzmeldung; Foto: SWR3

18. Juni 2018

Zugbegleiter wegen Missbrauchs in 200 Fällen angeklagt

Am Freiburger Amtsgericht hat der Prozess gegen einen Zugbegleiter begonnen. Dem Mann wird in mehr als 200 Fällen Missbrauch von Kindern und Jugendlichen vorgeworfen. Er soll die 12- bis 17-Jährigen Jungen in der Bahn angesprochen und ihnen kostenlose Zugfahrten und Alkohol angeboten haben. Die Kinder seien dann mit dem Angeklagten in dessen Wohnung gegangen.

SWR3 Kurzmeldung; Foto: SWR3

18. Juni 2018

Audi-Chef Stadler vorläufig festgenommen

Audi-Chef Rupert Stadler ist vorläufig festgenommen worden und sitzt in Untersuchungshaft. Das hat ein Sprecher des Mutterkonzerns VW mitgeteilt. Die Staatsanwaltschaft München wirft Stadler im Zusammenhang mit der Abgas-Affäre unter anderem Betrug vor. Es geht um den Vorwurf, dass Dieselfahrzeuge mit manipulierter Software in Europa verkauft wurden. Vor gut einer Woche haben Ermittler die Privatwohnung von Stadler untersucht. Insgesamt ermittelt die Münchener Staatsanwaltschaft gegen 20 Audi-Mitarbeiter.

SWR3 Kurzmeldung; Foto: SWR3

18. Juni 2018

Luftangriffe im Gazastreifen

Die israelische Armee hat im Gazastreifen mehrere Gebäude bombardiert, die von der radikalen Hamas genutzt werden sollen. Kampfflugzeuge hätten insgesamt neun Ziele angegriffen, darunter eine Anlage zur Herstellung von Munition. Zu möglichen Opfern machte die israelische Armee keine Angaben. Die Luftangriffe seien eine Reaktion auf brennende Drachen und Ballons, mit denen Palästinenser aus dem Gazastreifen Feuer in Israel entzündet hätten. Mehrere tausend Hektar Felder und Buschland seien bereits zerstört worden.

SWR3 Kurzmeldung; Foto: SWR3

18. Juni 2018

Flüchtlingsstreit in der Union

In München und Berlin beraten die Führungsgremien von CDU und CSU über den Asylstreit, der die Union spaltet. Experten rechnen damit, dass der CSU-Vorstand Bundesinnenminister Horst Seehofer bevollmächtigen wird, seinen umstrittenen Masterplan umzusetzen - möglicherweise im Alleingang. Kanzlerin Merkel lehnt die Vorschläge Seehofers ab. Sie versucht in der Flüchtlingspolitik eine europäische Lösung zu finden. Nach Angaben des parlamentarischen Staatssekretärs im Bundesinnenministerium, Stephan Mayer, suche die CSU weiter nach einer einvernehmlichen Lösung. Niemand in seiner Partei wolle gegen die CDU und gegen die Kanzlerin die Asylpolitik verändern, sagte er im SWR2-Tagesgespräch.

SWR3 Kurzmeldung; Foto: SWR3

18. Juni 2018

Tote Migranten bei Verfolgungsjagd in den USA

Bei einer Verfolgungsjagd im Süden des US-Bundesstaates Texas sind mindestens fünf illegale Migranten ums Leben gekommen. Eine Grenzpatrouille und Autos des örtlichen Sheriffs hatten einen voll besetzten SUV mit 14 Menschen an Bord verfolgt. Der SUV kam nach Behördenangaben bei hoher Geschwindigkeit von der Straße ab und überschlug sich mehrmals. Der Fahrer war wegen Menschenschmuggels vorbestraft.

SWR3 Kurzmeldung; Foto: SWR3

18. Juni 2018

Guatemala stellt Suche nach Vulkanopfern ein

Zwei Wochen nach dem Ausbruch des Feuervulkans in Guatemala haben die Rettungskräfte die Suche nach weiteren Opfern eingestellt. Das Gebiet sei unbewohnbar und sehr gefährlich, teilte der Katastrophenschutz mit. Bei dem Ausbruch sind mindestens 110 Menschen ums Leben gekommen.

SWR3 Kurzmeldung; Foto: SWR3

18. Juni 2018

Friedensforscher: Atommächte rüsten nicht ab

Die Zahl der Atomsprengköpfe hat weltweit im vergangenen Jahr erneut leicht abgenommen. Das hat das Friedensforschungsinstitut Sipri in Stockholm mitgeteilt. Die Friedensforscher sehen darin allerdings kein Anzeichen für eine tiefgreifende nukleare Abrüstung. Russland und die USA planten beispielsweise, Sprengköpfe für große Summen zu ersetzen und zu modernisieren. Die beiden Länder besitzen zusammen fast 92 Prozent aller Atomwaffen auf der Welt. Welche Auswirkungen das Treffen von US-Präsident Donald Trump mit dem nordkoreanischen Machthaber Kim Jong-Un hat, ist nach Ansicht der Friedensforscher noch nicht absehbar.

Meistgelesen

Es sieht aus wie Stück Seife in kleinen Netztäschchen. Dahinter verbirgt sich allerdings ein Beauty-Trend: festes Shampoo. Das soll besonders für die Kopfhaut sehr gesund sein. Bringt festes Shampoo mehr als das Normale?

 mehr...

Was denken sich Wirby und Zeus, wenn sie in die Morgensonne reiten? Wie kommt Marcus Barsch auf seine Filosofie am Nachmittag? Und wie entsteht eine Radio-Reportage? Wir zeigen es dir, komm mit hinter die Kulissen von SWR3.

 mehr...

SWR3-Moderator Kristian Thees hat früher mit Anke Engelke zusammen Radio gemacht und ruft sie jetzt regelmäßig aus seiner Sendung an. Worüber die beiden dann plaudern, hört ihr im SWR3-Podcast „Wie war der Tag, Liebling?“

 mehr...

Das SWR3 Topthema ist der tägliche Info-Schwerpunkt in der SWR3 Nachmittagsshow – immer gegen 17:40 Uhr in SWR3 und auf SWR3.de. Damit seid ihr in vier Minuten bestens informiert über die wichtigen Themen.

 mehr...

Die SWR3-Witzküche arbeitet unentwegt an eurer guten Laune und liefert euch mit dem SWR3-Gag des Tages die besten Comix im Abo: Sachen, die Lachen machen – zum Nachkichern und Mitnehmen.

 mehr...

Wer schlägt wen in der Vorrunde? Wer fliegt als erstes raus in der K.-o.-Runde? Wer wird Weltmeister? Jetzt mitmachen beim WM-Tippspiel! Wir verlosen SWR3-Elche und Konzert-Tickets für Die Toten Hosen, Rea Garvey und das SWR3 New Pop Festival. Olé-olééé!

 mehr...