SWR3 Kurzmeldungen

SWR3 Kurzmeldung; Foto: SWR3

18. August 2018

Mehr Reserven in der Rentenkasse

Die Reserven der gesetzlichen Rentenkasse steigen offenbar stärker als gedacht. Bis Ende des Jahres könne die Rücklage nach Schätzung der Rentenversicherung auf mehr als 37 Milliarden wachsen, berichtet der Spiegel. Bisher war man von gut 34 Milliarden ausgegangen. Grund für die gute Entwicklung ist demnach der stabile Arbeitsmarkt.

SWR3 Kurzmeldung; Foto: SWR3

18. August 2018

Bundesländer: Drei Milliarden Euro Dürreschäden

Bislang haben acht Bundesländer der Bundesregierung Dürreschäden gemeldet. Sie belaufen sich auf fast drei Milliarden Euro, berichtet die Neue Osnabrücker Zeitung. Den größten Dürreschaden hat demnach Niedersachsen gemeldet – mit fast 980 Millionen Euro. Der Präsident des Deutschen Bauernverbands, Joachim Rukwied, sagte, das derzeitige Schadensbild von nur acht Bundesländern bestätige die Befürchtungen. Die Schäden seien enorm und etliche Betriebe in Existenznot.

SWR3 Kurzmeldung; Foto: SWR3

18. August 2018

Kofi Annan ist gestorben

Der frühere UNO-Generalsekretär Kofi Annan ist gestorben. Das hat seine Familie mitgeteilt. Annan wurde 80 Jahre alt. Er war von 1997 bis 2006 Generalsekretär der Vereinten Nationen. Im Jahr 2001 erhielt Annan gemeinsam mit der UNO den Friedensnobelpreis für seinen Einsatz für eine friedlichere Welt.

SWR3 Kurzmeldung; Foto: SWR3

18. August 2018

Generalinspekteur der Bundeswehr gegen Wehrpflicht

Der Generalinspekteur der Bundeswehr, Zorn, hat sich dagegen ausgesprochen, die Wehrpflicht wiedereinzuführen. Das sei zu teuer und helfe nicht gegen die Personalnot in der Truppe, sagte Zorn im ARD-Interview. Das Geld für die Ausbildung von Wehrpflichtigen müsste anderswo abgezweigt werden, so Zorn. Die Mittel sollten seiner Ansicht nach eher in die Modernisierung der Bundeswehr fließen. Die Wehrpflicht würde die Truppe in diesem wichtigen Prozess zurückwerfen, so Zorn.

SWR3 Kurzmeldung; Foto: SWR3

18. August 2018

Im mehr Drohnen an deutschen Flughäfen

Über deutschen Flughäfen sind immer mehr Drohnen unterwegs. Nach Angaben der Deutschen Flugsicherung wurden in diesem Jahr mehr als 100 gesichtet. Das waren bis Mitte August schon mehr als im gesamten Vorjahr. Drohnen im Umfeld von Flughäfen gelten als Gefahr für die Luftfahrt. Seit etwa einem Jahr gibt es verschärfte Regeln: Über Flughäfen sowie im An- und Abflugbereich sind Drohnen verboten.

SWR3 Kurzmeldung; Foto: SWR3

18. August 2018

USA stoppen Hilfszahlungen an Syrien

Die USA streichen Hilfszahlungen für den Wiederaufbau in syrischen Gebieten. Die Verbündeten hätten angekündigt, die Kosten zu übernehmen, erklärte US-Außenminister Mike Pompeo in Washington. Sie wollten 300 Millionen Dollar zahlen. Allein Saudi-Arabien würde 100.000 Millionen Dollar übernehmen. Damit könnten die USA ihre geplanten Zahlungen von 230 Millionen Dollar anderweitig verwenden. Wofür, sagte Pompeo nicht. Außenamtssprecherin Heather Nauert wertete dies als Erfolg. Gleichzeitig betonte sie, die USA wollten sich nicht aus Syrien zurückziehen.

SWR3 Kurzmeldung; Foto: SWR3

18. August 2018

St. Pauli scheitert in erster DFB-Pokalrunde

Zum zweiten Mal in Folge ist der FC St. Pauli in der ersten DFB-Pokalrunde ausgeschieden. Der Zweitliga-Spitzenreiter verlor am Abend gegen Wehen Wiesbaden 2:3 nach Verlängerung. Der FC Schalke hat es in die nächste Runde geschafft, durch ein 2:0 gegen Schweinfurt. Auch Darmstadt bleibt im Pokalrennen, nach einem 1:0 in Magdeburg.

Aretha Franklin war eine der erfolgreichsten Musikerinnen überhaupt. Die amerikanische Soulsängerin starb am 16. August im Alter von 76 Jahren im Kreis ihrer Familie in Detroit. Fans und Musiker weltweit drückten ihr Mitgefühl aus und ehrten die Sängerin.

 mehr...

Meistgelesen

  1. Flüchtlinge, Neonazis, rechte Gewalt – vielleicht könnt ihr es nicht mehr hören. Vielleicht auch deswegen, weil die ganze Bandbreite in letzter Zeit sehr oft behandelt wurde. Jetzt wieder. Aber der neue Polizeiruf das Gespenst der Freiheit mit Matthias Brandt als Kommissar von Meuffels, lohnt sich wirklich.

     mehr...

21 Nummer-1-Hits, mehr als 300 Millionen verkaufte Tonträger, 7 Grammys, 1 Golden Globe, Mitglied in der Rock'n'Roll Hall of Fame und ein geschätztes Nettovermögen von einer halben Milliarde Dollar. Madonna kann sich an ihrem 60. Geburtstag beruhigt zurücklehnen. Happy Birthday, Queen of Pop!

 mehr...

Eigentlich war gerade Ruhe um die deutsche Nationalmannschaft und den Rücktritt von Mesut Özil eingekehrt. Eigentlich, denn jetzt hat sich Nationalspieler Toni Kroos zu Wort gemeldet und der spricht von viel „Quatsch“ in der Rücktrittserklärung von Özil.

 mehr...

SWR3-Moderator Kristian Thees hat früher mit Anke Engelke zusammen Radio gemacht und ruft sie jetzt regelmäßig aus seiner Sendung an. Worüber die beiden dann plaudern, hört ihr im SWR3-Podcast „Wie war der Tag, Liebling?“

 mehr...

Das SWR3 Topthema ist der tägliche Info-Schwerpunkt in der SWR3 Nachmittagsshow – immer gegen 17:40 Uhr in SWR3 und auf SWR3.de. Damit seid ihr in vier Minuten bestens informiert über die wichtigen Themen.

 mehr...

Die SWR3-Witzküche arbeitet unentwegt an eurer guten Laune und liefert euch mit dem SWR3-Gag des Tages die besten Comix im Abo: Sachen, die Lachen machen – zum Nachkichern und Mitnehmen.

 mehr...

Wer gutes Handynetz will, muss zum teuersten Anbieter? Nicht unbedingt! In einer Studie des Deutschen Instituts für Service-Qualität kam jetzt heraus, dass die Discounter im Test häufig vor den Mobilfunk-Riesen lagen. Mit unseren Tipps findet ihr ein gutes Netz für wenig Geld.

 mehr...

In The Equalizer 2 spielt Denzel Washington zum zweiten Mal einen einsamen „Killer-Rentner“, der aus moralischen Gründen zurückkehrt und eine Blutspur der Verwüstung hinter sich herzieht. Taugt die Fortsetzung?

 mehr...

Der Sänger Adel Tawil feiert am 15. August seinen 40. Geburtstag. Im vergangenen Jahr ist er beim Special des SWR3 New Pop Festivals aufgetreten. Hier könnt ihr euch nochmal den Star-Talk anschauen. Außerdem gibt es zwei Songs unplugged.

 mehr...