SWR3 Nachrichten – einfach besser informiert.

Olaf Scholz Die vergessene Niederlage

Eigentlich sah alles nach dem politischen Ende aus: Die Wahl zum Parteichef verloren gegen zwei weitgehend Unbekannte - die Frage war nur, ob Olaf Scholz sofort hinwirft. Ein Jahr…  mehr...

Ausschreitungen bei Protesten in Paris Zehntausende Menschen gehen auf die Straße: Warum wird in Frankreich demonstriert?

Zehntausende Menschen haben in ganz Frankreich am Samstag protestiert. Hintergrund ist ein geplantes Gesetz. In Paris setzten die Demonstranten unter anderem die Zentralbank in Flammen.  mehr...

Ticker zum Coronavirus Söder: Viele suchen immer wieder ein Schlupfloch

Das Coronavirus hat die Welt weiterhin im Griff. Nach einem relativ lockeren Sommer gelten in Deutschland wie auch in vielen anderen Ländern wieder härtere Einschränkungen zur Eindämmung der Pandemie. Alle aktuellen Entwicklungen im Ticker.  mehr...

Star Wars Sein Gesicht kannten nur wenige: Darth-Vader-Schauspieler David Prowse ist tot

Sein Gesicht war nur den wenigsten bekannt, trotzdem hatte er viele Fans: Der britische Schauspieler David Prowse ist verstorben. Er war bekannt für seine Rolle als Darth Vader in Star Wars.  mehr...

Junge schrieb Brief britischem Premierminister Boris Johnson rettet Weihnachten: „Weihnachtsmann kann trotz Corona kommen“

Ein Junge aus Großbritannien fragt sich, ob der Weihnachtsmann trotz Corona-Pandemie sicher reisen und Geschenke bringen kann. Um das zu klären, schreibt er dem britischen Premierminister Johnson – und der antwortete.  mehr...

Neuerungen bei Corona-Verdacht Das sind die neuen Quarantäne-Regeln für Baden-Württemberg

Muss ich in Corona-Quarantäne oder nicht? Das war bisher nicht immer so klar. Jetzt hat die baden-württembergische Landesregierung neue Regeln formuliert.  mehr...

Kurzmeldungen

  • Logo SWR3 (Foto: SWR, SWR)

    29. November 2020 Meuthen verteidigt seine Rede gegen Kritik

    Der AfD-Vorsitzende Jörg Meuthen hat seine gestrige Rede auf dem Bundesparteitag gegen Kritik verteidigt. Das sei ein Ordnungsruf an die Partei gewesen, der ihm notwendig schien, sagte Meuthen dem Fernsehsender Phoenix. Die Partei müsse ihre Anliegen in einem angemessenen Ton vorbringen. Mit einem Überdrehen schade sie der eigenen Sache. Meuthen hatte in seiner Rede dazu aufgerufen, sich klar von Krawallmachern und Provokateuren in den eigenen Reihen zu distanzieren. Er nannte es unter anderem nicht klug, von einer „Corona-Diktatur“ zu sprechen. Das richtete sich auch gegen AfD-Bundestagsfraktionschef Alexander Gauland, der den Begriff im Bundestag benutzt hatte. Gauland nannte Meuthens Rede „spalterisch“.

  • Logo SWR3 (Foto: SWR, SWR)

    29. November 2020 25 tote Soldaten bei Anschlag in Afghanistan

    Bei einem Bombenanschlag in Afghanistan sind in der Provinz Ghasni mindestens 25 Soldaten getötet worden. Weitere Sicherheitskräfte seien verletzt worden, hieß es von den örtlichen Behörden. Demnach ist ein Fahrzeug in einen Militärstützpunkt eingedrungen – es sei mit Sprengstoff beladen gewesen und dort detoniert. Zu dem Anschlag bekannt hat sich noch niemand. In Ghasni kommt es regelmäßig zu Kämpfen zwischen Regierungstruppen und radikalislamischen Taliban.

  • Logo SWR3 (Foto: SWR, SWR)

    29. November 2020 „Nord Stream 2“ wird weitergebaut

    Nach rund einjähriger Pause soll die deutsch-russische Ostsee-Pipeline „Nord Stream 2“ ab kommendem Wochenende weitergebaut werden. Das hat ein Unternehmenssprecher angekündigt. Die US-Regierung versucht mit Sanktionen, „Nord Stream 2“ zu verhindern. Begründung: Europa würde vom russischen Gas abhängig. Kritiker werfen den USA dagegen vor, nur ihr Flüssiggas in Europa besser verkaufen zu wollen.

  • Logo SWR3 (Foto: SWR, SWR)

    29. November 2020 Härteres Vorgehen gegen Migration über den Ärmelkanal

    Großbritannien und Frankreich wollen stärker gegen illegale Migration über den Ärmelkanal vorgehen. Dabei sollen mehr Polizeikräfte und zusätzliche Überwachungssysteme zum Einsatz kommen. Ein entsprechendes Abkommen haben die Innenminister beider Länder unterzeichnet. In diesem Jahr haben schon mehrere tausend Migranten den Ärmelkanal überquert, um das Vereinigte Königreich zu erreichen.

  • Logo SWR3 (Foto: SWR, SWR)

    29. November 2020 Wieder Proteste in Belarus

    In Belarus ruft die Opposition trotz massenhafter Festnahmen bei vorherigen Protesten heute erneut zu Aktionen gegen Machthaber Alexander Lukaschenko auf. Am vergangenen Sonntag hatten die Sicherheitskräfte zur Abschreckung Leucht- und Lärmgranaten gezündet. Das Menschenrechtszentrum Wesna sprach von 300 Festnahmen.

  • Logo SWR3 (Foto: SWR, SWR)

    29. November 2020 Tote bei Unwetter auf Sardinien – Warnung vor weiteren Unwettern

    Meteorologen warnen die Bewohner der Mittelmeer-Insel Sardinien an diesem Wochenende vor weiteren schweren Unwettern. Nach heftigem Regen hatten Wassermassen vorgestern Straßen und Ortschaften überflutet. Mindestens drei Menschen waren gestorben.

  • Logo SWR3 (Foto: SWR, SWR)

    29. November 2020 OB-Wahl in Stuttgart: Wahllokale öffnen

    In Stuttgart ökönnen heute 450.000 wahlberechtigte Stuttgarter ihren neuen Oberbürgermeister wählen. Es ist bereits der zweite Wahlgang, weil beim ersten Mal – Anfang des Monats – keiner der Kandidaten eine absolute Mehrheit erreicht hatte. Insgesamt stehen in der zweiten Runde neun Kandidaten zur Wahl. Diesmal genügt eine einfache Mehrheit. Mit einem Wahlergebnis wird bis 20:30 Uhr gerechnet.

Einfach besser informiert Infos und Aktuelles zum Coronavirus und COVID-19

Wie viele Menschen sind infiziert? Wie kann ich mich und andere schützen? Was sollte ich über Home-Office wissen? Und welche News sind fake? Auf unserer Übersichtseite findest du aktuelle Infos zum Coronavirus und zu COVID-19 für Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und die Welt.  mehr...

SWR3-Faktenchecks Infos zu Fake News, Lügen & Verschwörungstheorien

Wir wollen, dass ihr euch im Netz gut orientieren könnt! Deshalb sammeln wir hier alle Tipps und Themen rund um Fake News und geben euch ein paar Tricks mit, wie ihr Nachrichten auch selbst schnell überprüfen könnt.  mehr...

Der US-Präsident, Windeln und die nationale Sicherheit #DiaperDon: Wie ein Twitter-Trend Donald Trump in den Wahnsinn treibt

Die letzten Wochen des scheidenden US-Präsidenten werden immer bizarrer. Jetzt beschuldigt Donald Trump Twitter, eine Gefahr für die nationale Sicherheit zu sein. Der Grund: Eine Videokonferenz, ein Foto und ein neuer Hashtag.  mehr...

Protest-Aktion in Mannheim So machen Umweltschützer auf Gefahr durch weggeworfene Masken aufmerksam

In Mannheim hängen Hunderte Mund-Nasen-Bedeckungen am Rhein-Ufer. Damit wollen Aktivisten auf Umweltverschmutzung aufmerksam machen – und auf die Gefahren, die von benutzten Masken ausgehen.  mehr...

Seit zehn Tagen Tausende Menschen in Russland nach Eissturm ohne Strom und Heizung

Tausende Menschen in Russland haben nach einem Eissturm weder Strom noch Heizung. Der Sturm war schon vergangene Woche über den Südosten des Landes gefegt und noch immer wird repariert.  mehr...

Neues Vorgehen geplant Schufa will an Kontoauszüge – wie man das verhindern kann

Die Schufa will in Zukunft offenbar Verbraucher auch anhand ihrer Kontoauszüge bewerten. Erste Tests laufen schon. Das Vorgehen sorgt für große Aufregung. Doch man kann den Zugriff aufs Konto verhindern.  mehr...

„Nicht tolerierbar“ Diskriminierende Aufkleber: Für den FCK ist eine Grenze überschritten

Vor dem Spiel des 1. FC Kaiserslautern wurden rassistische und diskriminierende Aufkleber mit dem Vereins-Logo verteilt. Der FCK wendet sich deswegen jetzt an seine Fans und mahnt, es sei eine „Grenze überschritten“.  mehr...

Überraschung „Unglaublich talentiert“: Teenie nach Anruf von Kamala Harris auf Wolke 7

Ein 14-jähriger Junge aus San Francisco malte ein Porträt der gewählten US-Vizepräsidentin Kamala Harris. Das Video dazu ging viral – und erreichte auch Harris. Sie rief ihn an – und nun geht auch dieses Video viral.  mehr...