STAND
AUTOR/IN

Auf Twitter kündigte Melania Trump an, dass der Weihnachtsbaum im Weißen Haus auch dieses Jahr wieder „Feiertagswärme“ verbreiten werde. Viele kritisieren sie für den Post. Wir erklären, warum.

Das hat sie sich bestimmt anders vorgestellt: Melania Trump, die Ehefrau von US-Präsident Donald Trump, wollte auf Twitter den traditionellen Weihnachtsbaum im Weißen Haus ankündigen und weihnachtliche Stimmung verbreiten – doch stattdessen wird sie von vielen Twitter-Usern kritisiert. In ihrem Tweet hatte Melania geschrieben, dass sich alle an dem geschmückten Weihnachtsbaum im Weißen Haus erfreuen werden, die an ihm vorbeilaufen. Dazu gibt es ein kurzes Video, in dem die Präsidentengattin die Ankunft des Baumes freudig begleitet.

Each year the arrival of the #WHChristmas tree brings a spirit of holiday warmth & tradition to the @WhiteHouse. This year’s tree will continue to bring joy to those who will pass through the halls of the White House during this most wonderful time of the year. https://t.co/RVHkWtoaWo

Unter dem Tweet von Melania gibt es zahlreiche Kommentare. Darunter auch solche, in denen ihr Scheinheiligkeit vorgeworfen wird. Der Grund: Eigentlich ist Melania doch kein Weihnachts-Fan, oder?

„Verdammte Weihnachtsdekoration“

Der US-Nachrichtensender CNN hatte Anfang Oktober heimlich aufgenommene Tonaufnahmen von Melania Trump veröffentlicht. Darin hört man, wie sich die Präsidentengattin im Jahr 2018 über ihre Aufgabe, den Weihnachtsbaum und das Weiße Haus schön weihnachtlich zu schmücken, aufregt: „Ich arbeite mir den A**** ab an den Weihnachtssachen. Aber wer interessiert sich denn für die verdammte Weihnachtsdekoration? Aber ich muss es tun“, ist in den Aufnahmen zu hören.

NEW: Secretly recorded tapes show first lady Melania Trump's frustration at criticism for family separation policy and her bashing of Christmas decorations https://t.co/XnbOFReeBN https://t.co/Lljp2HlwIK

Eine große Weihnachtsliebhaberin scheint Melania nicht gerade zu sein – finden viele und kritisieren Melanias Tweet. Eine Twitter-Userin bezeichnete sie als „Heuchlerin“.

@FLOTUS @WhiteHouse a hypocrite til the end

Eine andere Twitter-Userin spielte direkt auf die Aufnahmen an: „Aber sch*** auf Weihnachten, ja?“ Außerdem solle Melania „ihre Koffer packen“.

@FLOTUS @WhiteHouse But fuck Christmas right? Pack your bags!!!!!

Andere zeigen sich kreativer und posten ein ironisches Bild, wie diese Userin.

@FLOTUS @WhiteHouse This.... https://t.co/5Xazcpz6Be

Nicht nur Kritik für Melania

Es gibt neben den kritischen Kommentaren aber auch viele, die Melania für ihre Arbeit danken und sie loben. Ein User schreibt beispielsweise: „Du hast viele schöne Bäume dekoriert“.

@FLOTUS @WhiteHouse I just feel so sad that this (might) be your last Christmas in the White House, you have decorated some Beautiful trees and they will not be the same without your touch in the future. Good Luck and May GOD BLESS You and Your Family.!!

Ein anderer Nutzer bedankt sich dafür, dass sie „den wahren Geist der Weihnacht“ ins Weiße Haus zurückgebracht hat.

@FLOTUS @WhiteHouse Thank you FLOTUS, for bringing back true Spirit of Christmas to the White House, for those of us that Love our Nation ✝️🙏❤️🇺🇲💯

STAND
AUTOR/IN

Meistgelesen

  1. Baden-Württemberg

    BW-Ministerpräsident: Wir sind keine Schurken Kretschmann platzt wegen Corona-Kritik im TV der Kragen

    Über die Corona-Regeln wird viel diskutiert. In einer ZDF-Sendung hat BW-Ministerpräsident Kretschmann sich jetzt dazu geäußert und die in Baden-Württemberg geplante Schul-Öffnung verteidigt.  mehr...

  2. Berlin

    Helfen Spülungen auch bei Corona? Mundspülung oder Mundwasser? Stiftung Warentest hat eine klare Empfehlung

    Was hilft wirklich, um Karies und Zahnfleischentzündungen vorzubeugen? Stiftung Warentest hat den Test gemacht und gibt auch einen Rat zum Thema Corona.  mehr...

  3. Stuttgart, Freiburg

    Corona-Lage in Baden-Württemberg Virusmutationen in Freiburger Kindergarten – PK zur Öffnung von Kitas und Grundschulen abgesagt

    Die Pressekonferenz zur Öffnung von Kitas und Grundschulen in Baden-Württemberg wurde kurzfristig abgesagt. Grund: In einer Freiburger Kita sind mutierte Coronaviren aufgetreten.  mehr...

  4. Baden-Baden

    „Ein hochgradig subjektives Gefühl“ Psychologin rät: Das hilft bei Einsamkeit!

    Single, in einer Beziehung, jung, alt, beliebt – fast jeder fühlt sich mal einsam. Vor allem während der Corona-Pandemie, in der der Körperkontakt stark reduziert ist. Wir haben eine Psychologin gefragt, was gegen das Gefühl Einsamkeit hilft.  mehr...

  5. Ehe-Aus nach drei Jahren Kurz nach Coming-Out: Elliot Page reicht Scheidung ein

    Der Schauspieler Elliot Page und seine Frau Emma Portner lassen sich nach drei Jahren scheiden. Im Dezember hatte Portner Page noch unterstützt, als er sich als Transgender outete.  mehr...

  6. München

    Erster Corona-Fall in Deutschland Ärztin machte Entdeckung zum Coronavirus – und keiner wollte es hören

    Vor fast einem Jahr war die Corona-Pandemie, die uns heute immer noch so fest im Griff hat, irgendein Virus aus China. Weit weg von unserer Lebenswirklichkeit. Eine Ärztin aus München entdeckte damals den ersten offiziellen Fall in Deutschland.  mehr...