Das Wetter für SWR3Land

Meist trocken und kalt, minus 4 bis plus 2 Grad.

Am Rande eines Hochs über Skandinavien strömt aus Osten kalte Festlandsluft zu uns. Am Nachmittag bleibt der Himmel oft grau durch Wolken und Hochnebel. Sonne gibt es vor allem im Allgäu, am Bodensee sowie teilweise im Schwarzwald. Die Höchstwerte liegen zwischen minus 4 Grad und plus 2 Grad, wobei es oberhalb von 300 Meter frostig bleibt. In der Nacht ist es weiterhin oft trüb, örtlich klart es auf bei Tiefstwerten von minus ein bis minus 11 Grad. Morgen hält sich teils Hochnebel, insgesamt setzt sich im Tagesverlauf besser die Sonne durch. Dazu sind es wieder maximal minus 4 bis plus 2 Grad. Am Sonntag Früh und Vormittag zeitweise Schneefall oder Regen mit Glättegefahr. Danach allmählich milder.

Frankfurt

bedeckt

Freiburg

wolkig

Karlsruhe

bedeckt

Koblenz

wolkig

Konstanz

bedeckt

Köln

bedeckt

Mainz

wolkig

Mannheim

bedeckt

Nürnberg

bedeckt

Stuttgart

bedeckt

Trier

bedeckt

Tübingen

-1°

bedeckt

Ulm

-2°

bedeckt

Unwetter Warnlage

Rheinland-Pfalz, Saarland

Warnkarte für Rheinland-Pfalz und das Saarland; Quelle: Deutscher Wetterdienst

Baden-Württemberg

Warnkarte für Baden-Württemberg; Quelle: Deutscher Wetterdienst