Das Wetter für SWR3Land

Am Dienstag wieder viel Sonne, später ein paar lockere Wolken. 19 bis 25 Grad.

Ein Hoch über Osteuropa bestimmt auch zu Wochenbeginn mit sehr warmer Luft unser Wetter. Die atlantischen Tiefs kommen gegen dieses starke Hoch kaum voran. In der sternenklaren Nacht kühlt es ab auf 12 bis 3 Grad, gegen Morgen bildet sich am Oberrhein und an der Donau örtlich Nebel. Am Dienstag scheint verbreitet die Sonne. Im Laufe des Tages tauchen im Norden von Rheinland-Pfalz ein paar Wolken auf, die gegen Abend den Odenwald und die Main-Tauber-Region erreichen. Die Höchstwerte liegen zwischen 19 Grad auf der Albhochfläche und 25 Grad am Mittelrhein. Dazu weht schwacher Ost- bis Nordostwind. Von Mittwoch bis Freitag ähnlich. In der Früh teils Nebel, dann Sonne und einige lockere Wolken, meist trocken. Allmählich etwas kühler.

Frankfurt

18°

klar

Freiburg

16°

klar

Kaiserslautern

18°

klar

Karlsruhe

18°

klar

Koblenz

17°

leicht bewölkt

Konstanz

17°

klar

Köln

20°

leicht bewölkt

Mainz

19°

leicht bewölkt

Mannheim

19°

klar

Nürnberg

17°

leicht bewölkt

Saarbrücken

17°

leicht bewölkt

Stuttgart

18°

klar

Trier

17°

wolkig

Tübingen

17°

klar

Ulm

15°

klar

Unwetter Warnlage

Rheinland-Pfalz, Saarland

Warnkarte für Rheinland-Pfalz und das Saarland; Quelle: Deutscher Wetterdienst

Baden-Württemberg

Warnkarte für Baden-Württemberg; Quelle: Deutscher Wetterdienst