Das Wetter für SWR3Land

Teils neblig, teils sonnig, 7 bis 14 Grad.

Ein Hoch sorgt heute und in den kommenden Tagen für ruhiges Novemberwetter. Zäher Nebel und strahlender Sonnenschein liegen heute dicht beieinander. Lange trüb ist es vor allem in einigen Niederungen - besonders in Rheinhessen, am Oberrhein, in Tauberfranken sowie an Donau und Bodensee. Ansonsten lichten sich die Nebelfelder teilweise und die Sonne setzt sich durch. Die Temperaturen steigen je nach Nebel und Sonne auf 7 bis 14 Grad. Dazu weht nur schwacher Wind, meist aus Ost. In der Nacht ist es teils klar, doch bald breiten sich wieder Nebelfelder aus - bei plus 6 bis minus 2 Grad. Auch morgen und am Freitag stellenweise neblig, sonst sonnig. Maximal 4 bis 12 Grad.

Freiburg

wolkig

Kaiserslautern

leicht bewölkt

Karlsruhe

leicht bewölkt

Koblenz

wolkig

Konstanz

wolkig

Köln

wolkig

Mainz

wolkig

Mannheim

wolkig

Nürnberg

wolkig

Saarbrücken

leicht bewölkt

Trier

wolkig

Ulm

wolkig

Unwetter Warnlage

Rheinland-Pfalz, Saarland

Warnkarte für Rheinland-Pfalz und das Saarland; Quelle: Deutscher Wetterdienst

Baden-Württemberg

Warnkarte für Baden-Württemberg; Quelle: Deutscher Wetterdienst